2. Unterstützungsprojekt in Puchenau
Bericht

2. Unterstützungsprojekt - Aufforstung in Puchenau

GUUTE Bäume Projekt Puchenau
Projektziel: € 2000,-
€ 2000,-
chartbar-baeume

Projektziel erreicht!

Puchenau

Unweit der Landeshauptstadt bewirtschaftet die Landwirtin mit ihren betagten Eltern auf einer Anhöhe in Puchenau den 21 Hektar großen Hof. Zu den 8 Hektar Acker- und 6 Hektar Grünland pflegt sie auch 7 Hektar Waldfläche. So sehr sie sich bemüht, vom Borkenkäfer befallene Bäume zu entfernen, ist es der Mühlviertlerin beinahe unmöglich, die Arbeit zu bewerkstelligen.

Zwar erhielt sie bereits Förderungen durch das Land Oberösterreich, die Ertragslage beim Verkauf des Schadholzes ist jedoch derart schlecht, dass die Mittel nicht ausreichen, um den Wald zu erhalten und Hilfskräfte zu bezahlen. Neben der Arbeit im Wald und der Betreuung des Viehs vermietet die Puchenauerin auch Fremdenzimmer an Gäste. Coronabedingte Einschränkungen im Tourismus verschärfen die prekäre Lage zusätzlich. Bereits mehr als die Hälfte des Waldes fiel dem Borkenkäfer und Schneedruck zum Opfer.

Der Vergabeausschuss hat nach der gesamtwirtschaftlichen Bewertung den Betrieb als besonders unterstützungswürdig eingestuft.

Die Waldbäuerin über die Zukunft:
„Trotz aller Schwierigkeiten sind der Wald und die Landwirtschaft mein Leben
und ich könnte mir keinen schöneren Beruf vorstellen.“

Zurück

Copyright 2021 GUUTE. All Rights Reserved.