Alberndorf, Alberndorf in der Riedmark, Gemeinde Alberndorf

Gemeindeamt Alberndorf

Bürgermeister:
Martin Tanzer

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr

Gemeindewappen Alberndorf

Geographie Alberndorf

Alberndorf in der Riedmark liegt auf einer Seehöhe von 570m über dem Meeresspiegel im oberen Mühlviertel. Die Gesamtfläche beträgt 40,4 km². Die Gemeinde Alberndorf i.d.R. zählt mit Stichtag 01.01.2019 4.142 Einwohner. 
Die Gemeinde liegt 20km nördlich von Landeshauptstadt Linz in einer Hügellandschaft, als Grenzgemeinde zum Bezirk Freistadt
Sie grenzt im Süden an die Gemeinden Gallneukirchen und Engerwitzdorf, im Westen an die Gemeinden Altenberg und Hellmonsödt, im Norden an Haibach und Ottenschlag und im Osten an Neumarkt im Mühlkreis und Unterweitersdorf.

Durch die Nähe zur Landeshauptstadt entwickelte sie sich von einer landwirtschaftlich dominierten Gemeinde zu einer beliebten Wohngemeinde. Der Fremdenverkehr ist auf den Tagestourismus mit Schwerpunkt Wandertourismus aufgebaut.

Fläche: 40,4 km²

Seehöhe: 570m

Einwohner: 4 142 (01.01.2019)

Copyright 2020 GUUTE. All Rights Reserved.